Angeregt von Janosch und auf Initiative von Andreas J. Meyer (Merlin Verlag) wurde der Little Tiger Verlag 1987 zusammen mit Thomas Huggle (Verlagsgruppe Oetinger) in Hamburg gegründet, um die Bücher, Kalender und Non-Book-Artikel von Janosch zu publizieren. Der Little Tiger Verlag fasste die Herstellung und den Vertrieb aller Non-Book Papierartikel von Janosch zusammen. Zu den Postkarten von Janosch, dem klassischen Janosch-Kalender mit dem Adventskalender, den von Janosch eigens entworfenen Postern, Stickern, Lesezeichen usw. kamen später die Holztigerenten und die Serie der Little-Tiger-Books mit Kinderbuch-Klassikern von Janosch, wie z.B. Hannes Strohkopp, Bei Liebeskummer Apfelmus und Ich liebe eine Tigerente hinzu.

Seit Ende der 90er Jahre engagiert sich der Little Tiger Verlag auch für junge, ambitionierte Nachwuchskünstler und deren Papier-Merchandising Ideen. Auch die Postkartenserien, Postkartenbücher, Tischauflagen und Kalender von Gabriele Altevers, Vitali Konstantinov, Annegret Ritter und Sandra Monat (herzensart für Little Tiger) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit bei Jung und Alt.

Das lieferbare Programm des Little Tiger Verlags umfasst derzeit über 800 Non-Book-Artikel, davon über 400 Postkarten-Motive sowie mehr als 40 Buchtitel von Janosch und anderen Kinderbuchautorinnen und  -autoren.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31