Drucken

[29.03.2021]

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat für den Monat März 2021 drei Titel in den Kategorien Klima-, Umwelt- und Naturbuchtipp ausgewählt: Es geht um die Wurst. Was du wissen musst, wenn du gern Fleisch isst, Mein Garten im Winter. Artenvielfalt fördern, Wintergemüse ernten, Gestaltungsideen umsetzen und Ginting und Ganteng. Eine gezeichnete Reportage über Orang-Utans auf Sumatra.

Klima-Buchtipp

Ein sensibles Thema, kindgerecht und spannend aufbereitet. Dabei geht es weder um Anklage noch Verbote, sondern eine bewusste Ernährung wird als Gewinn betrachtet. Gerade darin liegen die Stärken des Buches zu einem Thema, das die Gesellschaft polarisiert.

Umwelt-Buchtipp

Auch im winterlichen Garten kann man den Stimmungen der Natur folgen, der Tierwelt helfen und einen Beitrag für den Umweltschutz leisten. Informative Texte sowie atmosphärische Bilder laden ein, den Garten neu zu entdecken.

Natur-Buchtipp

Die Orang-Utan-Zwillinge Ginting und Ganteng wurden in einer Auffangstation geboren, sie werden hier auf ein Leben außerhalb der Station vorbereitet und sollen in geschützten Gebieten schließlich ausgesetzt werden. Behutsam nähert sich das Sachbilderbuch der Thematik, zeigt die Zerstörung der Regenwälder und macht auf die Situation der Orang-Utans aufmerksam. Ein wichtiges Buch, das geschickt eine Geschichte mit Fakten kombiniert und die noch jungen Leserinnen und Leser sensibilisiert.

[Quelle: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.]