von Julia Thilo, Nele Cichon und Tanja Pieper

Mit Lassie kommt eine der bekanntesten Hündinnen der Filmgeschichte zurück in die Kinos und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch ganz Deutschland. Jette soll für ein freiwilliges Jahr noch viel weiter reisen, aber sie ist sich nicht sicher, ob sie dem Wunsch ihres Vaters nachkommen und die heimatliche Provinz wirklich verlassen will. Im Verlauf des Films werden schwierige Familienverhältnisse immer deutlicher - unter ebensolchen leidet auch der 17-jährige Carlos in This is not Berlin. Von Mexiko City geht es nach São Paulo: Der Dokumentarfilm Looking at the Stars begleitet blinde Menschen, die an Fernanda Bianchinis Ballettschule das Tanzen erlernen wollen.


Birds of Prey – The Emancipation of Harley Quinn
Kinostart: 06.02.2020, FSK 16

Frisch vom Joker getrennt versucht Harley Quinn (Margot Robbie) in Gotham zusammen mit den Superheldinnen Black Canary, Huntress und Renee Montoya das Mädchen Cassandra Cain vor dem Verbrecher Black Mask (Ewan McGregor) zu retten.

Mit diesem Spin-Off zu Suicide Squad (2016) bekommt die beliebte Psychopathin Harley Quinn einen eigenen Superheldenfilm. Der Wunsch der Hauptdarstellerin, eine Frau im Regiestuhl zu sehen, wurde erfüllt: Regisseurin Cathy Yan übernahm die Aufgabe. Sie ist damit die erste asiatische Frau im DC-Regieteam.


Das freiwillige Jahr
Kinostart: 06.02.2020, FSK noch nicht bekannt

Urs (Sebastian Rudolph) kümmert sich nicht nur alleine um seine Tochter Jette (Maj-Britt Klenke), sondern auch um seinen alkoholkranken Bruder Falk. Sie alle leben in einem Dorf und Urs hat Angst, dass Jette, genau wie er, nie die Provinz verlassen und die weite Welt entdecken wird. Aus diesem Grund will er sie davon überzeugen, ein freiwilliges soziales Jahr in Südamerika zu absolvieren. Jette hingegen hat eigentlich andere Pläne und möchte bei ihrem Freund Mario bleiben. Dies sorgt für reichlich Konfliktpotential. Wird Jette das Dorf verlassen?

Das Drama von Ulrich Köhler (In My Room) und Henner Winckler (Lucy) zeigt eine junge Frau, die hin- und hergerissen ist zwischen ihren eigenen Wünschen und denen ihres Vaters. Urs möchte nur das Beste für seine Tochter, doch schnell werden eine schwierige Familiengeschichte und konfliktbeladene zwischenmenschliche Beziehungen sichtbar.


The Lodge
Kinostart: 06.02.2020, FSK 16

Kurz vor den Feiertagen sitzt Grace (Riley Keough) alleine mit den Kindern ihres Freundes (Richard Armitage) in einer abgelegenen Hütte fest. Mia (Lia McHugh) und ihr großer Bruder Aidan (Jaeden Martell) sind alles andere als begeistert von der neuen Freundin ihres Vaters, für die dieser ihre Mutter verlassen hat. Die ohnehin schon angespannte Situation spitzt sich zu, als die beiden Kinder herausfinden, dass Grace eine dunkle Vergangenheit hat.

Das österreichische Regieduo Veronika Franz und Severin Fiala feierte im Jahr 2014 mit dem Horrorfilm Ich seh, ich seh seinen internationalen Durchbruch. Mit The Lodge ist dem Duo erneut ein durchaus nervenaufreibender Film gelungen, dessen Handlung jedoch gegen Ende recht vorhersehbar wird.


Dilili in Paris
Kinostart: 13.02.2020, FSK noch nicht bekannt

Eine Reihe von Entführungen junger Mädchen erschüttert das Paris der Belle Epoque. Doch die selbstbewusste Dilili und ihr guter Freund Orel nehmen sich des Falls an und beginnen auffällige Persönlichkeiten zu befragen, darunter auch viele Künstlerinnen und Künstler. 

Der französische Krimi-Animationsfilm ist das Werk Michel Ocelots, einer der bekanntesten Animationsfilmregisseure Frankreichs. Seinen Durchbruch hatte er 1998 mit dem Zeichentrickfilm Kiriku und die Zauberin, dem ersten Teil einer beliebten Kinderfilmreihe.


Looking at the Stars
Kinostart: 13.02.2020, FSK 0

"Eine Ballerina muss immer zu den Sternen aufschauen, auch wenn sie diese nicht sehen kann." Getreu diesem Motto unterrichtet Fernanda Bianchini im brasilianischen São Paulo klassischen Tanz. Ihre Ballettschule ist weltweit die einzige, die blinde Frauen, Männer und sogar Kinder unterrichtet. Die wichtigsten Voraussetzungen: Berührungen, Gehörsinn und Mut. Der größte Gewinn: Selbstvertrauen.

Looking at the Stars ist ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm des Regisseurs Alexandre Peralta, der die Herzen der Zuschauer berührt. Er spornt dazu an, Träume zu verfolgen und den gesellschaftlichen Widerständen zu trotzen.


Sonic the Hedgehog
Kinostart: 13.02.2020, FSK noch nicht bekannt

Auf der Flucht vor außerirdischen Verfolgern kommt Sonic (deutsche Synchronstimme: YouTuber Julien Bam) auf die Erde, wo er schnell für Aufmerksamkeit sorgt: Nicht nur die Außerirdischen wollen ihn aufgrund seiner Fähigkeiten fangen, sondern auch die US-amerikanische Regierung. Dr. Robotnik (Jim Carrey) wird beauftragt, Sonic ausfindig zu machen. Er hegt jedoch ganz eigene Pläne für den Igel...

Als eine der bekanntesten Computerspielfiguren ist der Igel Sonic Gamerinnen und Gamern natürlich sofort ein Begriff! Sein Name bezieht sich auf seine auffälligste Fähigkeit, denn er kann mit Überschallgeschwindigkeit rennen (engl. Sonic = dt. Schall).


Lassie – Eine abenteuerliche Reise
Kinostart: 20.02.2020, FSK noch nicht bekannt

Weil Flos Vater (Sebastian Bezzel) plötzlich arbeitslos wird, muss die Familie in eine kleine Wohnung ziehen, in der Hunde nicht erlaubt sind. Dies bedeutet, dass der Junge (Nico Marischka) sich von seiner besten Freundin, trennen muss: der Hündin Lassie! Von nun an lebt der Collie auf dem großen Anwesen von Graf von Sprengel. Als der Graf zusammen mit Lassie und seiner Enkelin Priscilla (Bella Bading) Urlaub an der Nordsee macht, läuft die Hündin weg und begibt sich auf eine Reise quer durch Deutschland, stets auf der Suche nach Flo. Der Junge erfährt von Lassies Verschwinden und begibt sich gleichfalls auf ein Abenteuer.

Nach zahlreichen Fernseh- und Filmadaptionen ist Lassie – Eine abenteuerliche Reise die erste deutsche Adaption der Geschichte um die Collie-Hündin, die der englische Schriftsteller Eric Knight im Jahr 1938 zunächst als Kurzgeschichte und zwei Jahre später als Roman veröffentlichte.


Außerdem ab dem 20.02. in den Kinos:

Brahms: The Boy II
FSK noch nicht bekannt


Am 25.02. in ausgewählten Kinos:

Kase-San and Morning Glories
FSK 12


Chaos auf der Feuerwache
Kinostart: 27.02.2020, FSK 0

Der Arbeitsalltag von Feuerwehrmann Jake Caros (John Cena) und seinem Team wird komplett auf den Kopf gestellt, als sie inmitten eines Lauffeuers auf drei junge Geschwister treffen: Da deren Eltern unauffindbar sind, müssen sich die Feuerwehrprofis fortan um die Kinder kümmern. Bereits nach kurzer Zeit herrscht auf der Feuerwache das reinste Chaos, denn auf diese Situation war niemand vorbereitet! 

Regisseur Andy Fickman (Daddy ohne Plan) bringt mit Chaos auf der Feuerwache eine neue Familien-Komödie in die Kinos, in deren Mittelpunkt der ehemalige Wrestling-Star John Cena (Bumblebee) steht. Viel Witz und ein Hang zur Absurdität versprechen einen unterhaltsamen Kinobesuch.


This is not Berlin
Kinostart: 27.02.2020, FSK noch nicht bekannt

Mexiko City 1986: Der 17-jährige Carlos (Xabiani Ponce de León) ist verzweifelt und antriebslos. Seine Mutter ist depressiv und auch zu seinem Vater hat er keinen Draht. Da Carlos keinen Rückhalt hat, stürzt er sich zusammen mit seinem besten Freund Gera (José Antonio Toledano) ins Nachtleben. In der Punk-Szene, in der er sich endlich zugehörig fühlt, fängt er an, Drogen zu nehmen, viel zu trinken und seine Sexualität exzessiv auszuleben.

Das Drama von Hari Sama mit autobiographischen Zügen feierte seine Premiere auf dem Sundance Film Festival im Januar 2019 und war dort für den Grand Jury Prize nominiert.

Kinostarts im Überblick:

06. Februar 2020: Birds of Prey – The Emancipation of Harley Quinn; Das freiwillige Jahr; The Lodge

13. Februar 2020: Dilili in Paris; Looking at the Stars; Sonic the Hedgehog

20. Februar 2020: Lassie – Eine abenteuerliche Reise; Brahms: The Boy II

25. Februar 2020: Kase-San and Morning Glories

27. Februar 2020: Chaos auf der Feuerwache; This is not Berlin


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31